An den Skifahrern2019-02-09T12:10:08+00:00

Hotel „Georgij“ lädt Ski-Fans ein

Skifahren ist eine Sportart und eine herrliche aktive Erholung. Jeder Mensch, der Geschwindigkeit und Adrenalin spürt, wenn er den Schneehang hinunterfliegt, träumt, in die Winterberge zurückzukehren.

Für moderne Skifahrer ist ein wichtiger Bestandteil solcher Erholung eine gute Infrastruktur der Skigebiete und eine Möglichkeit, ihre Freizeit mit Komfort zu verbringen. Unser Hotel bietet alles Notwendige für eine ausgezeichnete Erholung der Skifahrer an. Wir haben einen speziellen Raum für Skiaufbewahrung eingerichtet, in dem Sie auch Ihre Schuhe und Fäustlinge trocknen können. Für die Schuhe ist ein spezieller Trockner aufgestellt, dem heiße und mit Ultraviolett desinfizierte Luft zugeführt wird. Dadurch wird eine antibakterielle Wirkung erreicht. Neben jedem Zimmer gibt es beheizte Schränke für Oberbekleidung. Auch wenn sie vom geschmolzenen Schnee nass wurde, wird sie am nächsten Morgen völlig trocken sein. Sie können sich keine Sorgen um die Sicherheit der Aufbewahrung der Ausrüstung und der Kleidung machen: alles wird bewacht, im Hotel sind Überwachungskameras aufgestellt.

Nach einem anstrengenden Sportstag ist es besonders angenehm, eine Sauna zu besuchen. Die echte mit Holz befeuerte Sauna im Hotel „Georgij“ ist genau das, was man zur Erholung und Entspannung braucht. Unser Restaurant bereitet den Gästen Vergnügen, indem es vielfältige schmackhafte Gerichte und Getränke anbietet.

In den Skiorten könnten Sie Ski leihen und sich mit einem Skilehrer üben. Fünf Kilometer vom Hotel entfernt befinden sich die Skilifte des Zentrums „Sweniw“, in der Nähe liegt auch das Skikomplex „Plaj“. Der beliebte Winterort „Slawske“ liegt 30 km von unserem Hotel entfernt. Für unsere Gäste organisieren wir einen Transfer. Wohin fahren lieber die Anfänger oder die erfahrenen Skifahrer?

Skiort „Plaj“

Das ist ein Komplex für Sport und Unterhaltung. Auf seinem Territorium befinden sich mehrere Skilifte, der längste davon ist 1200 m lang. Hier gibt es „blaue“ Skipisten für Anfänger, „rote“ und „schwarze“ für erfahrene Skifahrer. Die Skiabhänge werden mit den professionellen Pistenraupen präpariert und die Schneekanonen helfen im Falle, wenn es nicht genügend natürlichen Schnee gibt.

Im Skiort haben Sie eine Möglichkeit, sich zu erholen und in den gemütlichen Cafés zu essen.

Unsere Skilehrer vermitteln die Kunst des Skifahrens sowohl den erwachsenen, als auch den kleinen Touristen.


Skiort „Sachar Berkut“

Er gehört zur „Familie“ der Skizentren, die sich in der Nähe der Siedlung Slawskoje befinden, und liegt im Dorf Wolosjanka. Hier stehen ein Sessellift und drei Schlepplifte den Gästen zur Verfügung sowie ein Multi-Lift für Anfänger und Kinder. Dabei nehmen die Kinder unter fünf Jahren die Dienstleistungen des Skiorts kostenlos in Anspruch. Der Sessellift des Komplexes gilt als der längste in der Ukraine – 2710 m, er kann bis zu 320 Personen pro Stunde transportieren.

Insgesamt verfügt „Sachar Berkut“ über 9 Kilometer von Skipisten verschiedener Schwierigkeitsstufen. Auf allen Liftstationen gibt es Cafés.


Skiort „Slawske“

Dieser große und sehr beliebte in der Ukraine Skiort zieht jährlich Tausende von Skifahrern wegen seiner entwickelten Infrastruktur und einer Menge Tages- und Nachtunterhaltung an.
Auf den Skipisten in Slawske funktionieren mehr als 20 Schlepplifte und zwei Sessellifte. Pro Stunde können mehr als 7 Tausend Skifahrer die gewünschten Pisten hinaufsteigen, einige von denen von europäischer Bedeutung sind. Auf der Piste des Sportkomplexes „Dynamo“ finden internationale Wettkämpfe im Wintersport statt. Der Berg Polytechnik ist unter den Anfängern beliebt, da seine Hänge breit und sanft sind. Auf dem Berg Pogar, der sich im Zentrum von Slawske befindet, versammeln sich oft die Snowboarder. Abends sind die Pisten hier gut beleuchtet.
Die Fans des Berges Trostjan garantieren Ihnen aufregendes Skifahren: von hier aus kann man fast in jede Richtung herunterfahren. Am Fuße des Berges befindet sich ein sanfter Abhang für Anfänger, der scherzhaft „Großes Tal der Ski-Nieten“ genannt wird.
Ein ausgezeichnetes Service und ein Expreßlift warten auf die Touristen auf dem Berg Warschawka. Hier wird es für diejenigen interessant sein, die ein Neuland gewinnen möchten.


Skifahren in „Sweniw“

Der Komplex „Sweniw“ arbeitet im Dorf Orjawtschyk, wo sich das Hotel „Georgij“ befindet. Es gibt hier vier Pisten mit einer Länge von 400 m bis 1.400 m. Noch zwei Pisten stehen zur Verfügung den Touristen, die noch Skifahren lernen.

Zum Ort des Herunterfahrens kann man mit drei Schleppliften hinaufsteigen.

Dieses Zentrum wird den Anfängern und den Snowboardern gefallen, da es hier selten Schlangen am Skilift gibt und die Skiabhänge gepflegt sind. Im Komplex arbeiten auch erfahrene Skilehrer.

Skiort „Trostyan“

+38 (098) 532-56-90

SUITE MIT BALKON BUCHEN


*Bei einer zusätzlichen Unterkunft für Kinder über 12 Jahren gelten sie als Erwachsene und wird eine vollständige Zahlung eingezogen.